KATHI REIDELSHÖFER


GRAFIK MUSIK




Cut Surface
Faltplakat für das Wiener Musiklabel Cut Surface, Sommer 2017



paraphrase documenta
Druckssorten (Einladung, Plakat, Broschüre) für "paraphrase documenta" – eine Ausstellung der Studierenden der Malerei & Grafik an der Kunstuniversität Linz, Frühling 2017



Hochzeitseinladung
Einladungskarte zum Drehen, Frühling 2017



Jahreskalender
Jahreskalender 2017, zweifarbiger Risographie-Druck. Realisisiert bei soybot, Winter 2016



Stuwerbuch
Diverse Drucksorten für die Buchhandlung im Stuwerviertel, seit 2016



Broschüre SWICH
Broschüre für das EU-Kooperationsprojekt "SWICH – Sharing a World af Inclusion,
Creativity and Heritage"
, Herbst 2016




Katalog Zelko Wiener
424-seitiger Katalog begleitend zur Ausstellung "Zelko Wiener – Zwischen 0 und 1" im MUSA,
kuratiert von Ursula Hentschläger und Fina Esslinger. De Gruyter, 2016



LOVE_ Publikationen
Gesehen im Book-Shop im 21er Haus.




Artothek Krems
Broschüre für das Vermittlungsprogramm der Artothek Krems, Winter 2015/16




Katalog "artLAB Seeboden"
Ausstellungskatalog Artist in Residence am Millstättersee, Bildwerk Verlag, Winter 2015/16




Rabe
Gestaltungskonzept für die EP "Mein Kippenberger Poster" (limitierte Auflage von 300 Stück, Handsiebdruck, inkl. Postkarten-Set, Sticker) veröffentlicht auf Totally Wired Records, Wien, Herbst 2015




Katalog "Der Käfig ist auf und der Zoo zu"
Ausstellungskatalog der Klasse Experimentelle Gestaltung an der Kunstuni Linz, Sonderzahl Verlag, Herbst 2015




Falt-Plakat
Einladung zum CSR-Tag 2015, veranstaltet von respACT, 2015.




SWICH
Logo-, Schrift- und Webseitengestaltung für das EU-Kooperationsprojekt "SWICH – Sharing a World af Inclusion,
Creativity and Heritage"
, Frühling 2015




Kristy And The Kraks
Plattencover für die LP "Smile"
Fotos Dominik Danner, Bildbearbeitung Siegfried Füreder, Frühling 2015



Faltproben
Dummys für Einladungskarte, Frühling 2015




Plakat
Veranstaltungsplakat für das Stück "It don't mean a thing ...", eine Theaterproduktion der compagnie nik, Frühling 2015




CityChic
16-seitiges Shopping-Magazin plus Gutscheinbeilage für die Rosenarcade in Tulln, Frühling 2015




Ausstellungskatalog
Katalog zur Ausstellung "Hans im Glück" im Kunstraum Niederösterreich, 2014/2015




Illustration
Grafik und Illustration für Piratenparty im citycenter Amstetten, 2015



Folder
Folder zum Thema Impactmessung, herausgegeben von respACT



Folder
Folder für den CSR-Tag 2014, herausgegeben von respACT




3. Wiener Integrations- und Diversitätsmonitor
Berichtslayout, herausgegeben von der Stadt Wien, MA17, 2014




compagnie nik
Grafische Betreuung des Theaterensembles compagnie nik



Illustration
Reiseroute für die Genussmesse FOODITALIA im Oktober 2014 in Wien.




Dot Dash 7"
Plattencover für Dot Dash, veröffentlicht auf Fettkakao im August 2014





Ausstellungskatalog
Der Katalog erscheint begleitend zur Ausstellung "LOVE GAME" im Arthur Schnitzler Park, Baden: Die Ausstellung zeigt dreizehn künstlerische Beiträge von Studierenden der Malerei & Grafik (Leitung Ursula Hübner) an der Kunstuniversität Linz, die sich mit Arthur Schnitzlers Tragikomödie "Das weite Land" auseinandersetzen.





SOS-Tape
Im Zuge des MQ SUMMER OF SOUNDS migriert der TRANSFORMER ins Museumsquartier und verwandelt den Raum D im quartier21 und die eSeL Rezeption tagsüber in einen Umschlagplatz für Ideen und Kulturgütern jenseits von Major-Labels und Unterhaltungsindustrie. Begleitend veröffentlicht das Grazer Label WSMTML ein Split-Tape mit Totally Wired Records.





Katalog "Paintings / Cut Outs"
Grafische Betreuung des Katalogs "Paintings / Cut Outs" von Astrid Esslinger (Umfang 224 Seiten, Ambra Verlag, Erscheinungstermin Juni 2014)




The Drunken Draculas EP
Plattencover für The Drunken Draculas, veröffentlicht auf Totally Wired Records






CityChic
8-seitiges Shopping-Magazin für die Rosenarcade in Tulln, Frühling 2014






Kristy And The Kraks
Gestaltung EP Cover und Merchandise





Comic für das fettkakao Fanzine
Dot Dash Gruppenarbeit





Radkalender 2014, Illustration für den Monat Mai
Teilnehmende IllustratorInnen: Susanne Auer, Katharina Höglinger, Johanna Kurz, Cornelia Rauchbüchl, Marianne Schmollgruber, Ulrike Schraberger, Veronika Schubert, Daniela Starlinger, Heidi Stadler-Wolffersgrün, Albert Waaijenberg, Sindy Zimmermann. Initiiert und realisiert von Johanna Kurz.







CD für The Boys You Know
CD-Gestaltung (Digipack mit Poster) für das Debütalbum der österreichischen Band The Boys You Know, 2013





Dot Dash LP
Plattencover für Dot Dash, veröffentlicht auf Totally Wired Records





TWR Textilien
Grafische Betreuung von Totally Wired Records seit Gründung 2012






Theater Stückwerk, seit Gründung 2010
Grafische Betreuung (inkl. Internetauftritt) des Theaters Stückwerk





MKH-Zine, Broschüre, Medien Kultur Haus Wels, 2013
Mindestens vierteljährlich erscheint das mkh°ZINE. Jede Ausgabe ist einem Thema gewidmet. Neben arrivierten AutorInnen, FotografInnen und GrafikerInnen, sind es besonders die Beiträge junger Leute, die das kleinformatige Zine besonders machen.








Transformer, Gestaltungskonzept, seit März 2013
#DIY Culture #Vinyl #Tapes #Zines #Coffee #Cake






MA17, Diversitäts-Monitor, Berichtslayout, 2012
diverse Grafik für die MA17 seit 2010






wonderland – platform for european architecture, Faltblatt, Einladungskarte, 2011





Projekt LOVE_, diverse Drucksorten, 2010 bis 2012
LOVE_ ist ein Ort für Kunst, der viel mit uns zu tun hat, in dem wir unsere Arbeiten zeigen, KünstlerInnen, die wir mögen und wichtig finden, ausstellen, und Dinge so diskutieren, wie es uns gefällt. Dieser Radius erweitert sich in allen relevanten Belangen, beispielsweise werden MalerInnen zu KuratorInnen und AusstellungsmacherInnen, aber auch zur Reinigungskraft und BierlieferantIn. Natürlich steckt in so einer Aktion wohl auch was von einer Reaktion.
(aus: Malmoe, im Interview mit Holger van Dordrecht, März 2013)





vierteljährlich erscheinender Kulturkalender fürs Fleisch Magazin, 2010
Grafik, Illustration, Artdirektion für Fleisch von 2009 bis 2012






What you really need, diverse Drucksorten, Medien Kultur Haus Wels, 2009
What you really need schafft für zwei Monate eine Ausnahmesituation vom künstlerischen, vom veranstalterischen, vom gesellschaftlichen Alltag. DenkerInnen und/oder ProduzentInnen verfügen über mehr Zeit als üblich für eigenes und kollektives Arbeiten; MKH-AktivistInnen haben außergewöhnlich viel Zeit und Raum für eine radikal neue Situation. Darüber hinaus: „Wels, die Stadt“ hieß ein alter, nichts sagender Marketingsslogan. Er charakterisierte Wels als Modellort des Mittelmaßes bzw. des Durchschnitts für Produkteinführungen – und außerdem als typische zweitgrößte Stadt. Der Analyse, der Interpretation und der Intervention sind sohin Tür und Tor geöffnet. Wollen wir sie hereinlassen?






Kontakt

kathi[at]katzevogel[dot]at
Lebt und arbeitet in Wien.
Schlagwörter

Artothek Krems / citycenter Amstetten / compagnie nik: 2014, 2015 / Dot Dash: Grafik, Musik / Fleisch Magazin / Food Italia / Astrid Esslinger / fettkakao / Kate Kristal / Kunstraum Niederösterreich / Kristy And The Kraks: Grafik 2014, 2015, Musik / Kunstuni Linz / MA17: 2012, 2014 / Medien Kultur Haus (MKH): 2013, 2009 / Projekt LOVE_ / Radkalender / respACT: 2014, 2015 / SWICH / Rosenarcade: 2014, 2015 / Theater Stückwerk / The Boys You Know / Totally Wired Records: Grafik, Musik / Transformer: 2013, 2014 / wonderland